Mittwoch, 4. Oktober 2017

Frau Ida aus Viskose

Ehe ich mich auf den nächsten Urlaub freue, möchte gerne noch ein paar Erinnerungen an den letzten teilen und euch endlich meine #Frau Ida von Hedinaeht aus Viskose von Stoff und Stil zeigen. Genäht habe ich diese Bluse bereits im Frühsommer und sehr gerne getragen. 


Ich finde sie ist ein besonderes und schlichtes Basic-Teil für meinen Kleiderschrank, luftig, leicht und weder zu schick noch zu lässig. Genau nach meinem Geschmack. 


Im Gegensatz zur Jersey Ida, die ich euch vor ein paar Tagen gezeigt habe, habe ich das Rückenteil diesmal mit einer Paspel unterteilt. Entschieden habe ich mich für ein kräftiges Orange. Neongelb lag natürlich auch wiedermal bereit, aber ich brauchte ein wenig Abwechslung. 


Nun, an kühlen Herbsttagen, trägt sie sich bestimmt mit einer Strickjacke ganz wunderbar. Ich mag den Lagenlook besonders im Herbst sehr gerne. Er wärmt schön und man hat das große Glück, gleich mehrere selbstgenähte Kleidungsstücke übereinander zu tragen. In diesem Herbst macht es mir unheimlich Spaß zu kombinieren und auch Neugenähtes in meinen Kleiderschrank einzufügen. 


verlinkt beim MeMadeMittwoch und bei AfterWorkSewing

Eure Anni



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen