Mittwoch, 29. März 2017

Frau Nora knallt

Schlichte Schnitte, leicht zu nähen und dabei doch etwas Besonderes. Das ist genau meins. Ich mag es, wenn es im Alltag modern und lässig, bequem aber nicht langweilig ist. Nina von Hedinäht hat mit ihrem neuen Schnittmuster wiedermal voll ins Schwarze getroffen. Frau Nora ist ein lässiges Oversize-Shirt mit Stehkragen als besonderem Highlight. 



Den passenden Stoff dazu hatte ich bereits im Januar sozusagen ins 'schwarze' Hinein gekauft. Im Stoffladen gab es allerdings nur noch einen knappen Meter des tollen Steppers. Ich befürchtete zwar am Ende einen  Pulli ohne Arme nähen zu müssen, wollte ihn aber unbedingt haben. 



Das tolle ist, das Frau Nora nicht nur lange Ärmel vorsieht, sondern auch einen  Dreiviertelarm. Solche Shirts sind in meinem Kleiderschrank mittlerweile rar gesät, da mir die alten Shirts zu groß sind. Das war natürlich die perfekte Vorlage, um Frau Nora zu nähen. 

Nina zeigt auf ihrer Facebook-Seite viele tolle Designbeispiele von Frau Nora und dem passenden Kinderschnitt 'Nora'. Dort müsst ihr unbedingt vorbei schauen, ich lieber nicht, denn Frau Nora hat für mich echtes Suchtpotenzial und ich habe noch zwei weitere Versionen genäht, die ich euch in der nächsten Zeit zeigen möchte. 


verlinkt beim Me made Mittwoch und After work swing

Eure Anni



Kommentare:

  1. Hallo Anni,
    he,he, sehr schön.
    Deine Frau Nora mit Dreiviertelarm sieht gut aus.
    Solche Shirts sollte man sich gleich in allen möglichen Farben nähen. ;-)
    Vielleicht magst du es unter meiner Linksammlung `Lieblingsshirts´verlinken?
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  2. Eine sehr sehr schöne Frau Nora!! Ich habe mir gestern (natürlich ;-) auch gleich den Schnitt gekauft und hoffe, dass mir der Postbote heute den Plott überreicht... und dann geht´s auch gleich los - freu! Also reicht ggf. sogar ´n knapper Meter? - Sehr gut!
    Also dann, einen schönen Tag wünscht
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Ein sehr schönes Basic, von denen man ja nie genug haben kann.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen